Circle of Looks


Foto: Thyra Schmidt



Initiiert durch die Künstlerinnen Carol Pilars de Pilar, Thyra Schmidt und Anne Schülke, finden im Frühjahr und Sommer 2018 Aktionen mit Frauen aus Afghanistan, Armenien, Bengalen, Eritrea, Ghana, Georgien, dem Irak, dem Iran, Kirgisistan, Somalia, Syrien und Tschetschenien statt: Die Frauen wohnen in einer von der Diakonie geführten Unterkunft für geflüchtete Frauen. Zu den Aktionen laden die Frauen Gäste ein. Sie kochen und essen zusammen. Bei weiteren Aktionen produzieren die Frauen in Zusammenarbeit mit Carol Pilars de Pilar und Anne Schülke auto/biografische Erzählungen in Text und Bild.


Weitere Informationen entnehmen Sie dem beigefügten PDF.

"Circle of Looks" wird von der Kunststiftung NRW gefördert.






Information