Imagine Africa:
Lesungen im Rahmen der Frankfurter Buchmesse


Vor dem Hintergrund des „Friedenspreises für den deutschen Buchhandel“ findet während der Frankfurter Buchmesse 2019 die Reihe „Zwischen Zeilen“ statt. Janne Teller liest aus der von der Kunststiftung NRW geförderten Publikation Imagine Africa in der Katharinenkirche in Frankfurt am Main. Die Veranstaltung wird organisiert vom Börsenverein des deutschen Buchhandels.



Freitag, 18. Oktober 2019


Katharinenkirche, 18 Uhr


»ZWISCHEN ZEILEN – eine Stunde Schönheit III«

Mit Friedrich Ani, Jennifer Clement, Terézia Mora und Janne Teller

Moderation: Martin Schult

Friedrich Ani, Jennifer Clement, Terézia Mora und Janne Teller lesen Literatur von Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten.