Tanya Lieske: Mein Freund Charlie


Am 12. September 2017 um 17.30 Uhr lädt die Kunststiftung NRW zur Premierenlesung in die Buchhandlung Gossens: Tanya Lieske stellt ihr aktuelles Buch "Mein Freund Charlie" vor. Moderation: Heike Funcke.



            Foto: Christine Sommerfeldt



Über den Roman "Mein Freund Charlie" von Tanya Lieske:

Niks lernt Charlie kennen, als er mit seinem Vater Mahris für mehrere Wochen von Riga nach Deutschland kommt. Während Mahris Arbeit sucht, streunen die Jungen durch die Stadt und Charlie zeigt Niks, was er besonders gut kann: sich unsichtbar machen. Egal, ob in einer Menschenmenge oder in einem Geschäft, manchmal ist Charlie einfach weg. Oft sind dann auch Portemonnaies, Skateboards oder anderes Zeugs verschwunden. Niks ist fasziniert von Charlies Talent ...

 

Tanya Lieske ist Autorin und Literaturkritikerin. Sie schreibt Bücher für Kinder und Erwachsene. Im Deutschlandfunk (Köln) moderiert sie die Literatursendung »Büchermarkt«. Tanya Lieske lebt mit ihrer Familie in Düsseldorf, ein zweiter Schreibtisch steht in Irland.



Die Arbeit am Roman wurde von der Kunststiftung NRW gefördert.




Einladung