Marion Poschmann erhält den Berliner Literaturpreis und steht auf der shortlist für den Deutschen Buchpreis 2017


Marion Poschmann (c) Frank Mädler


Marion Poschmann, die 2015 die von der Kunststiftung NRW geförderte Thomas-Kling-Poetikdozentur inne hatte, erhält den Berliner Literaturpreis und steht mit ihrem neuen Roman „Die Kieferninseln“ (Suhrkamp) auf der shortlist des Deutschen Buchpreises 2017!