Christoph Peters erhält den Wolfgang-Koeppen-Preis für Literatur 2018